Stille- Retreats

Erblühen ins Dasein

                                                 Seminar  vom  20.-22.11.2020

Sei in lebendiger Berührung mit dem was hier IST und lebe einfach.

Sei offen für das, was das Leben dir jetzt schenkt und fließe mit.

In dieser Hingabe an das Leben offenbart sich das Wunder dessen, was Ist.

                                                                                                                                                          - Rameshwara -

Die Menschheit befindet sich in einer bedeutsamen, transformatorischen Zeit. Die Erde und wir Menschen durchschreiten einen intensiven Bewusstseinswandel und dieser bringt viele bewegende Prozesse mit sich. Im Außen wie im Inneren spüren immer mehr Menschen, dass vieles, was über Generationen hinweg (überwiegend unbewusst) weitergegeben wurde, sich nicht mehr stimmig anfühlt und wir die Verantwortung übernehmen müssen, die Welt zu verändern, um unser Leben selbst in ein blühendes Dasein zu verwandeln. 

Wir können jetzt bewusst Einfluss über das Herz auf das Leben nehmen und uns dabei mit allen Geschöpfen und Wesen verbinden, um zu einer neuen Wirklichkeit beizutragen. Dazu müssen wir lernen, innerlich und äußerlich einfach zu werden, denn diese Einfachheit bildet die Voraussetzung für konfliktfreie liebende Beziehungen, die wir so notwendig in der Welt brauchen, um Frieden zu erfahren. Wie aber gelingt es uns, unsere Beziehung zu uns selbst, zur Natur, zur Welt und auch in einer Partnerschaft auf eine höhere Ebene des Daseins anzuheben, um sich gemeinsam glücklich, liebend und frei zu entfalten und ein blühendes Leben zu führen?  Wie erlangen wir zu Selbsterkenntnis, Einsicht und Wandlung, um unser gemeinsames Potential in einem lebendigen Leben zu entdecken und für ein neues Bewusstsein in der Welt beizutragen als eine geeinte freie Energie?

Die Geschenke, die wir in einem blühenden Leben erhalten und zur Entfaltung bringen können, führen uns aufwärts in eine komplett andere spirituelle Dimension und eine neue Wirklichkeit hinein.  In dieser sind wir schöpferisch auf der Herzebene mit der immanenten Natur des Ganzen verbunden. Und genau in diesem völlig partnerschaftlichen Zusammensein mit dem Ganzen, liegt die Manifestation eines neuen Universums, in dem alle Möglichkeiten des Zusammenlebens aller Wesen multidimensional und grenzenlos manifestiert werden können

In der neuen offenen Novembergruppe wollen wir uns diesem wichtigen Thema innerlich widmen – wie finden wir in ein wirkliches Erblühen ins universelle Dasein hinein.

Wir wollen uns während einer wachen Zeit der inneren Selbsterforschung allen diesbezüglichen möglichen Einsichten aller einzelnen Teilnehmer öffnen, um darin sich selbst, der Gruppe und dem uns allen verbindenden Leben zu begegnen und uns von ihm berühren zu lassen. Das Seminar, welches in erster Linie als selbstinitiatorischer Prozess zu verstehen ist, dient dazu, die ureigensten inneren Bewegungen zu entdecken und ihnen vertrauensvoll zu folgen.

Es ist eine Einladung, das Leben auf Deine Art zu feiern, mitzufließen und Dich als das, was Du bist zu erkennen und es zu sein.

Die wichtigste Beziehung ist die zu dir selbst,

zu deiner inneren Wahrheit,

zu der Liebe deines wissenden Herzens.

Jede andere Beziehung hat dort ihren Anfang

Beginn:                                 Freitag, den 20.11.2020        19.00 Uhr

                                               

Ende:                                    Sonntag, den 22.11.20         13.00-14.00 Uhr

 

Kosten:                                 270 €      plus  Unterkunft /Verpflegung 

 

Veranstaltungsort:               Raum Stuttgart                                 

 

Anmeldung bei:                   Andrea Ebinger       a.ebinger@ebinger-metallbau.de

 

Leitung:                                Uta Wittig                 seminare@stille-retreats.de