Seminare

STILLE- RETREATS

INITIATIONSREISE - Bolivien
 13.11. - 27.11.2022

IMG_20210819_170351156_HDR.jpg

"Die Einsicht des Interseins hilft uns, diese Weisheit der Nichtdiskriminierung zu berühren

Es macht uns frei.

Wir wollen nicht mehr nur einem geografischen Gebiet oder einer kulturellen Identität angehören.

Wir sehen die Gegenwart des ganzen Kosmos in uns." 

Thich Nhat Hanh

Bei dieser Reise werdet ihr auch die Gelegenheit haben, den neuen Ort, auf dem die neue Eko Villca - Gemeinschaft innerhalb eines Ökodorfes entstehen wird,

kennenzulernen, wie natürlich auch Samaipata, die Umgebung und die naheliegenden Sehenswürdigkeiten.

Zur schamanisch geprägten Initiationsreise mit dem Thema:  die Entfaltung eines neuen lebendigen Mensch Seins gehören der Besuch einiger sehr  kraftvoller Orte Boliviens mit dem  Aufenthalt in schönen berührenden

Naturlandschaften, wie dem Amboro Nationalpark, die las Amiras Region  bei La Paz, die Sonneninsel am Titikakasee, sowie einem kleinen Kraftort.

Amara -Muru aus der lemurischen Epoche, der  auf der peruanischen Seite des Titikakassees liegt

Die inhaltlichen Ausführungen zur Reise mit einigen organisatorischen Eckdaten findet Ihr in der Ausschreibung Teil 1 im Anhang.

Im einem zweiten Teil  findet ihr den geplanten Reiseverlauf  mit den Reisekosten.
Einen dritten Teil habe ich für Euch  angehängt mit überwiegend spirituellen Informationen über Südamerika und Bolivien und einigen Buchempfehlungen.

 

Bolivien Ausschreibungen                  Reiseverlauf und Kosten                 Teil drei der Bolivienausschreibung

20151125_091712.jpg

Sei in lebendiger Berührung mit dem was hier IST und lebe einfach.
Sei offen für das, was das Leben dir jetzt schenkt und fließe mit.
In dieser Hingabe an das Leben offenbart sich das Wunder dessen, was Ist.

- Rameshwara -

Stille Retreat
Bregenzer Wald
13.08 - 18.08.2022

Bild1.jpg

Die Menschheit befindet sich in einer bedeutsamen, transformatorischen Zeit. Die Erde und wir
Menschen durchschreiten einen intensiven Bewusstseinswandel und dieser bringt viele
bewegende Prozesse mit sich. Im Außen wie im Innen spüren immer mehr Menschen, dass
vieles, was über Generationen hinweg, überwiegend unbewusst, weitergegeben wurde, sich
nicht mehr stimmig anfühlt und wir die Verantwortung übernehmen müssen, die Welt zu
verändern, um unser Leben selbst in ein blühendes Dasein zu verwandeln. Über das Herz
können wir jetzt bewusst Einfluss nehmen auf das Leben und uns dabei mit allen Geschöpfen
und Wesen verbinden, um zu einer neuen Wirklichkeit beizutragen.

Weiterlesen.....

p10105 (2016_07_05 20_00_22 UTC).bmp

Alle Geburt entspringt dem Mysterium, strömt aus seiner Stille hervor. Stille gebiert das Leben. Auf einer höheren Ebene gebären wir uns selbst aus dem Zustand der Einheit. Im Gewahrsein all dessen vollzieht sich das Wunder unserer energetischen Geburt, der sprudelnden Quelle der Freude. In diesem Neuanfang des Lebens im Herzen, realisieren wir die Urkraft und darin einen unbändigen Lebenswillen, der im allumfassenden Dasein liegt. Die Freude, die mit dieser Lust am Dasein zusammenfließt, ist auch Liebe, ist Schöpfung und findet in der Wirklichkeit eines in sich neu gefundenen Paradieses statt

Weiterlesen....

Geburt der Freude
17.09-24-09

"Vom nächsten Evolutionsschritt der Menschheit
Aufbruch zum Jahrhunderterwachen in ein ganz neues universelles Wir"

Wir müssen das Jahrhundert des Erwachens sein, wenn wir überhaupt überleben wollen. Der Wandel in der Welt beginnt mit dem Individuum. Was die Welt jetzt mehr als alles andere braucht, ist, dass jeder mit der eigenen Quelle, mit der schöpferischen Essenz, in Verbindung tritt und damit eine intime Beziehung mit sich selbst eingeht - zur Selbstliebe gefunden hat. Dies ist das größte Angebot, das jeder von uns für eine Welt machen kann, die alle Hilfe braucht, die sie bekommen kann. Wir befinden uns in den Meeren von Millionen Fehlinformationen, losgelöst von der Wirklichkeit. Die Welt erleidet eine Pandemie, die anhaltende soziale und wirtschaftliche Ungerechtigkeiten vollständig aufgedeckt hat. Aktuelle Widrigkeiten machen die illusionären Kräfte noch stärker, was überall zu tieferen Spaltungen führt.

Image by Ken Cheung

Wir müssen das Jahrhundert des Erwachens sein, wenn wir überhaupt überleben wollen.
Der Wandel in der Welt beginnt mit dem Individuum. Was die Welt jetzt mehr als alles andere
braucht, ist, dass jeder mit der eigenen Quelle, mit der schöpferischen Essenz, in Verbindung tritt
und damit eine intime Beziehung mit sich selbst eingeht - zur Selbstliebe gefunden hat.
Dies ist das größte Angebot, das jeder von uns für eine Welt machen kann, die alle Hilfe braucht, die
sie bekommen kann.
Wir befinden uns in den Meeren von Millionen Fehlinformationen, losgelöst von der Wirklichkeit. Die
Welt erleidet eine Pandemie, die anhaltende soziale und wirtschaftliche Ungerechtigkeiten
vollständig aufgedeckt hat. Aktuelle Widrigkeiten machen die illusionären Kräfte noch stärker, was
überall zu tieferen Spaltungen führt.
Daher gibt es im menschlichen Feld gerade zunehmend weltweit das Bedürfnis und Interesse nach
Selbsterkenntnis und intensiver Selbsterforschung....

Weiterlesen....

Initiation in den inneren Tempel

 

Die Entfaltung des Heiligen im Herzen

vom  01.08.22 - 03.07.22

Ich bin es, das All-Selbst, das zu dir spricht,. Das einzige Wesen, die Seele in allem. Verkörpert zwar, bin ich - doch das grosse Ganze. Unendlichkeit ist mein Wesen. Das unerklärliche Mysterium selbst.   

              

„Herz“ bedeutet eigentlich dein eigenes Selbst. Dein Herz im Tempel deines aller innersten Wesens betreten zu können und aus ihm heraus zu leben, ist die Herausforderung, die es in dieser besonderen Zeitqualität braucht. Denn wenn dein Geist dazu in der Lage ist, sich auf das kosmische Gebilde deines inneren Heiltempels, deines Energiekörpers einzustimmen, werden sich nicht nur Sorgen und Probleme in Dir auflösen. Du entdeckst auch deine wirkliche Berufung, die du der Welt dienend als Priester/in oder in welcher Rolle auch immer zur Verfügung stellen kannst. Es ist jetzt an der Zeit, tief in die heiligen Räume des Herzens einzutauchen, um von dort alle Offenbarungen zu empfangen, die in ihm liegen und deine Persönlichkeit zutiefst transformieren zu können.                                                          

Weiterlesen....

Lächelnder Mönch

Holistische Aufstellungsarbeit Ohlstadt
Wochenendworkshop

17.-19.06.22, 02.-04.09.22 

Alles, was mit einem „Ich“ anfängt, ist untrennbar mit seinem Ende verbunden. Alles Leben ist uns nur verliehen. Wir sind zu Gast auf diesem Planeten und allzu oft wird diese Wirklichkeit leider von uns vergessen. Wir lernen uns im Lauf der Zeit mit so vielem zu identifizieren und vergessen dabei, wer wir in Wirklichkeit sind und was wir hier, auf diesem Planeten, wirklich wollen, bzw. tief in uns beabsichtigten. Wir haben vollständig unsere Aufgabe vergessen und die meisten Menschen befinden sich in einem Tiefschlaf darüber, welche Erfahrungen der Erdplanet für sie bereithält. Daher können wir den Reichtum, den die Erde materiell und energetisch für uns bereithält, meist nicht in unserem Leben integrieren

Weiterlesen....

Unbenannt 8.png
shutterstock_1473444680.jpg

Offene Meditationsgruppe und Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in 

Die Absicht meditieren zu lernen, entspringt normalerweise der Sehnsucht nach innerer Freiheit, Erleuchtung, Selbstverwirklichung, innerer Entwicklung und Wandlung auf der Ebene des Herzens. Die Suche nach dir selbst, kommt also nicht von außen. Es handelt sich dabei immer um ein sehr persönliches Anliegen und dabei folgt der Suchende intuitiv einem Ruf aus der eigenen inneren Tiefe.

Aus ihr heraus fühlen wir unser Potential, welches sich durch eine Dekonditionierung des menschlichen Bewusstseins entfaltet und eine wirkliche Transformation des Herzens und des Geistes ermöglicht. Darin sind wir nicht alleine, denn weltweit und evolutionär steht diese Transformation der Menschheit von der Persönlichkeit des Ich will, Ich bin dies und das, d.h. der Identifikation mit der illusionären Welt, zum Ich Bin – von der egozentrischen Persönlichkeit zur integrierten Herzpersönlichkeit – an.

Weiterlesen....

Vogel

   Der Tantrische Kriegergeist

            Offenes Seminarwochende vom 03.-05. Juni 2022

Die Entfaltung des Tantrischen Geistes innerhalb Universeller Kriegerschaft für die Emergenz einer neuen Menschheit und einer neuen Erde.

Tantra, als höchste Einsicht, die Entfaltung des Körpers und des Energiekörpers sowie die Kunst des Träumens, werden Inhalte der jährlich ein- bis zwei mal stattfindenden, offenen Seminarwochenenden sein.

Weiterlesen....

"Liebe ist nicht planbar oder kontrollierbar.

Sie erfüllt keine Erwartungen oder Hoffnungen.

Man kann um sie nicht wollen oder sie wiederherstellen.

Sie IST einfach und wartet nur darauf, entdeckt und erforscht zu werden

Und das zuerst in jedem selbst."

Erwachen ins Leben
 0.1-03.07.,22, 06.-09.09.22 

IMG-20190623-WA0012.jpg
Schrift 3.gif