Seminare

STILLE- RETREATS

"Liebe ist nicht planbar oder kontrollierbar.

Sie erfüllt keine Erwartungen oder Hoffnungen.

Man kann um sie nicht wollen oder sie wiederherstellen.

Sie IST einfach und wartet nur darauf, entdeckt und erforscht zu werden

Und das zuerst in jedem selbst."

Erblühen ins Dasein

Die Menschheit befindet sich in einer bedeutsamen, transformatorischen Zeit. Die Erde und wir Menschen durchschreiten einen intensiven Bewusstseinswandel und dieser bringt viele bewegende Prozesse mit sich. Im Außen wie im Inneren spüren immer mehr Menschen, dass vieles, was über Generationen hinweg (überwiegend unbewusst) weitergegeben wurde, sich nicht mehr stimmig anfühlt und wir die Verantwortung übernehmen müssen, die Welt zu verändern, um unser Leben selbst in ein blühendes Dasein zu verwandeln. 

Wir können jetzt bewusst Einfluss über das Herz auf das Leben nehmen und uns dabei mit allen Geschöpfen und Wesen verbinden, um zu einer neuen Wirklichkeit beizutragen. Dazu müssen wir lernen, innerlich und äußerlich einfach zu werden, denn diese Einfachheit bildet die Voraussetzung für konfliktfreie liebende Beziehungen, die wir so notwendig in der Welt brauchen, um Frieden zu erfahren.

Weiterlesen....

Liebe und Partnerschaft im neuen Bewusstsein - Gemeinsam frei sein

Wir suchen Intimität und Nähe in der Beziehung zu einem

Partner/einer Partnerin. Aber was suchen wir dort eigentlich

genau?

Wir wollen geliebt werden, anerkannt und geschätzt

werden. Wir wollen, dass unser/e Partner/in für uns da ist,

uns versteht und uns seine/ihre Liebe zeigt.

Doch meistens klappt es nicht so in einer Partnerschaft,

wie wir es uns vorgestellt haben. Warum nicht?

Und wieso ist es so schwer in einer

Partnerschaft zu erwachen und gemeinsam frei zu sein?

Weiterlesen....

Offene Meditationsgruppe und Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in 

Die Absicht meditieren zu lernen, entspringt normalerweise der Sehnsucht nach innerer Freiheit, Erleuchtung, Selbstverwirklichung, innerer Entwicklung und Wandlung auf der Ebene des Herzens. Die Suche nach dir selbst, kommt also nicht von außen. Es handelt sich dabei immer um ein sehr persönliches Anliegen und dabei folgt der Suchende intuitiv einem Ruf aus der eigenen inneren Tiefe.

Aus ihr heraus fühlen wir unser Potential, welches sich durch eine Dekonditionierung des menschlichen Bewusstseins entfaltet und eine wirkliche Transformation des Herzens und des Geistes ermöglicht. Darin sind wir nicht alleine, denn weltweit und evolutionär steht diese Transformation der Menschheit von der Persönlichkeit des Ich will, Ich bin dies und das, d.h. der Identifikation mit der illusionären Welt, zum Ich Bin – von der egozentrischen Persönlichkeit zur integrierten Herzpersönlichkeit – an.

Weiterlesen....

Sternenhüterinnenwoche in Ile de France

Diese Kraft des Urvertrauens unterstützt uns Frauen in unserer Absicht, alle Anderen und uns selbst in ein großartiges Morgen zu führen. In dem sich frei entfaltenden Geist der Sternenhüterin werden die Menschen nicht nur untereinander mit den irdischen Kräften der Natur in Frieden und Verbundenheit leben, sondern auch mit anderen Wesen des
Universums gemeinsam lernen, eine neue Welt zu kreieren.

In der Ile de France werden wir uns mit den dort lebenden Geistenergien der Frauen der damaligen alten Kulturepoche auf einer anderen Zeitlinie verbinden, sie einladen und ihre Kraft würdigen. Sind wir selbst vielleicht diese Frauen des damals vorhandenen Matriarchats in der Ile de France vor 22 Tausend Jahren, als auch die intelligenten Sternenfrauen
verschiedener zukünftiger Wirklichkeitsaspekte paralleler Universen? Lasst uns dies gemeinsam erforschen und herausfinden.

Weiterlesen....

Transformation des zukünftigen Selbst

-Offene Wochenendworkshops

„Sieh dich an, und sieh in dich hinein. Du bist ein Sternenwanderer. Du bist zu Planeten geflogen. Und in schwarze Löcher gefallen. Du hast mit den Sternen getanzt. Und gegen Kometen gekämpft. Dir fielen die Sonnenstrahlen in dein Gesicht. Und der Mond auf deinen Kopf. Du bist weit gereist. Sieh, was du erreicht hast, und sieh, was du noch erreichen wirst. Trenne dich von allem Leid, und verbinde dich mit allem Glück. Lass die Welt voller Grenzen hinter dir, und tritt ein in die Welt voller Möglichkeiten vor dir. Denke nie wieder, dass du nicht alles erreichen wirst. Liebe das Universum, denn das Universum liebt dich. Du stehst am Ende deiner Vergangenheit. Und vor dem Anfang deiner Zukunft. Du bist jetzt bereit. Das Ende einer Suche. Der Anfang eines Lebens. Aus der Leere in deine Unendlichkeit.“

Weiterlesen....

Vom nächsten Evolutionsschritt der Menschheit - Aufbruch in ein ganz neues WIR

Eine Ausbildung für ein planetarisches Erwachen in eine neue universelle Gemeinschaft, eine Community interstellarer Intelligenzen.

Der Aufbruch zu einem ganz neuen Wir beruht auf der zukünftigen intelligenten Kooperation und dem bewussten Austausch mit unseren interstellaren Brüdern und Schwestern. Wir stehen kurz davor, als universelle Mitspieler in einem größeren, umfassenderen Schöpfungsplan mitzuwirken. Diese neue Entfaltung des Lebens in unserer derzeitigen Evolution ist notwendig für ein Überleben des Planeten Erde und der Menschheit.

Weiterlesen....

Reisen nach Peru und Bolivien - Reiseberichte

In Samaipata bzw. um das Dorf herum entsteht „Terra Universalis“, eine neue Form der Gemeinschaft. Ich bin seit Jahren auf der Suche nach Gemeinschaft und obwohl es davon einige in Deutschland gibt, war ich nie im Herzen berührt. Als ich Uta vor einigen Jahren zum ersten mal begegnete und von ihrer Vision von Terra Universalis hörte, wuchs meine Sehnsucht und klärte sich mit der Zeit meine eigene Vision von Gemeinschaft. Hier wurde ich im tiefsten Herzen berührt.


 

Die nächste Reise nach Bolivien findet vom 06.05. - 22.05.20 statt. Gerne könnt ihr mich begleiten, um die Gemeinschaft in Samaipata kennenzulernen.Interessenten an der Gemeinschaft Terra Universalis sind eingeladen, Kontakt zu mir aufzunehmen: Uta Wittig - seminare@stille-retreats.de

Weiterlesen....